hallo
gestern
im studio
in pubs
heute
morgen
forum
links
mail@
impressum

"gestern" waren wir noch eine Selbsthilfegruppe und Initiative von 5 Müttern, alle allein erziehend mit Jungs. Nach jahrelangem Frust über die Schulen unserer Kinder gründeten wir 2002 den Schul-TiD eV. Da war dann auch noch 1 Vater dabei.  

Einerseits fühlten wir uns oft  von oben herab behandelt und unsere Jungs ungerecht beurteilt und systematisch benachteiligt. 

Andererseits wurde uns im Laufe der Zeit klar:
"Wir wissen, dass wir nichts wissen".

Außer gelegentlichen Elternabenden, Elternbriefen von Schulleitung und Klassenlehrerin gab´s kaum allgemein gültige Informationen.  Daher fingen wir an nachzufragen (Sokrates-Methode).

Seit 2001 machen wir zum Thema Sendungen im RaBS-RadioBadSegeberg. Inzwischen kommen wir auf 3-4 Magazine/Monat. Da erzählen wir ganz einfach von unseren aktuellen Erfahrungen, berichten aber auch über Beiträge aus den Medien (Zeitungen, Rundfunk, Fernsehen) oder Meldungen der Ministerien, Parteien, Verbänden. Das mischen wir mit populärer Musik. So kommen wir auf  insgesamt 55 Minuten Schul-Magazin mit 5-7 ca. 3 minütige Textbeiträgen.   

2003 starteten wir unser EU-Projekt "Schul-TiD/MultiMedia". Damit  veröffentlichten wir erstmals in der Region einen Schulplaner und ein Schulmagazin für Familien (Printversion).

2004 gab´s dafür den StartUp-Landespreis/SH (2.) Die Idee wurde von FOCUS SCHULE übernommen, professionalisiert und bundesweit ausgedehnt.

viele Zeitschriften - aber ... keine zum Thema "Schule" ???
www.schultid.de  | mail(at)schultid.de
Top